Selbstversorgerhütte in Kühtai

Skihütte, Berghütte für Familienurlaub, Skitouren, Wandern, Gruppenfreizeiten. Selbstversorgerhütte für 8 Personen in Kühtai / Tirol auf 1956m
Kleine Mittergrathütte
Stube in der Kleinen Hütte
Die "Kleine Mittergrathütte" wurde in den Dreißigerjahren des letzten Jahrhunderts an der Stelle einer älteren Alm neu errichtet. Damals gab es weit und breit keine Straße und keine Hubschrauber. Daher wurden an Ort und Stelle Zirbelkiefern gefällt und daraus in mühsamer Handarbeit Balken und Bretter gesägt. Als Fundament dienten einige aufgeschlichtete Steine der unmittelbaren Umgebung. Die Maßgenauigkeit ließ zu wünschen übrig, daher ist die Hütte auch etwas "aus dem Winkel". Die Hütte bildete schließlich den "Hochleger" der Hemerwaldalm. (Eine Alm bestand meist aus zwei bis drei nach Seehöhe gestaffelten Wohnstellen: "Niederleger", "Mitterleger" und "Hochleger", die je nach Futterangebot im Sommer genutzt und bewohnt wurden.) Die untere Hemerwaldalm existiert nicht mehr, aber ihr Hochleger ist heute unsere "Kleine Hütte". Mittlerweile winterfest gemacht, mit Kachelofen, Küche und Sanitäranlagen versehen, hat sie dennoch ihren "urigen" Charakter nicht verloren.

 

 

Küchenerker

 

Stube

 

 

Schlafraum Ost

 

Terrasse

 

 

Kleine Mittergrathütte, Dusche Dusche / WC Kleine Mittergrathütte, WC

 

Grundrissplan Erdgeschoß
Grundrissplan 1. Stock

 

Aktueller
Belegungsplan und
Preisberechnung