Titelbild Mittergrathütten Kühtai

Infomaterial
Kleingedrucktes
Mietbedingungen

Mittergrathütte

Mietbedingungen:

Sollten Sie an einem Aufenthalt auf den Mittergrathütten interessiert sein, so bitten wir Sie zu beachten, dass wir keine einzelnen Nächte vermieten. Die kürzest mögliche Aufenthaltsdauer beträgt 2 Nächte, also z.B. Freitag - Sonntag.

Während der Hauptsaison (Februar, März, August) vermieten wir vorrangig ganze Wochen.

Wir haben dienstags "Ruhetag", das heißt an Dienstagen ist keine An- oder Abreise möglich.

Die Materialseilbahn darf entsprechend der Gesetzeslage in Österreich nur vom Hüttenwart bedient werden. Die Bahn steht bei An- und Abreise von 10:00 - 17:30 zur Verfügung. Ein Personentransport ist in jedem Fall ausgeschlossen. Bitte stellen Sie sicher, dass alle Mitglieder Ihrer Gruppe den Anstieg bewältigen können.

Informationen zum Belegungsvertrag und den Stornobedingungen erhalten Sie hier.

Bitte beachten Sie unsere Hausordnung.

Selbstversorgung:

Bitte nicht vergessen: Es ist alles selbst mitzubringen, auch Toilettenpapier, Spülmittel, Geschirrtücher, Grillkohle etc.
Kochtöpfe, Pfannen, Geschirr und Besteck sind ausreichend vorhanden. Haustiere sind willkommen. (siehe auch „Aufenthalt mit Hund und Katz“).
Jeder Gast muss Schlafsack, Polster und Leintuch selbst mitbringen! Aus hygienischen Gründen, stellen wir nur
Matratzen, die mit Stoff überzogen sind, zur Verfügung. Wir haben kein zusätzliches Bettzeug auf den Hütten vorrätig!

Weitere Informationen und Wissenswertes zu den Hütten erhalten Sie hier.